ALLESUNDWOAUCHIMMER - magpixel

Winterthur Lindberg

FOREST

Trees in the Fog

1. FEBRUAR 2017

Man muss nicht zwingend in die Ferne reisen, um interessante Landschaften sehen zu können. Es scheint, dass der Winter, wenigstens hier in den Niederungen vorläufig vorbei ist. Unabhängig vom Wetter zieht es einem in die Natur hinaus. Mit Freundin, Frau oder Freund mal kurz ins Nächsterholungsgebiet. Kein Fotorucksack mit Systemkamera und Stativ (zu Hause alles vorhanden), nur die Taschenkamera dabei. Bei mir ist das die Nikon Coolpix 9900S. Eine simple Kamera, nur JPG-Bilder, handlich, grosses Tele (KB 25 - 750mm) , was ich zwar selten brauche. Für mich ist wichtig auf Reisen: GPS. Die Kamera trage ich in einem schmucken Etui am Gurt mit. So ist sie immer schnell zur Hand. Wir entschliessen uns für den Lindberg. Der Lindberg ist ein bewaldeter Hügel im Norden von Winterthur. Der Nebel liegt tief über der Landschaft. Sehr geeignet für stimmige Aufnahmen in Schwarzweiss.

Die Nachbearbeitung ist einfach:

Ausschnitt festlegen

in Schwarzweiss konvertieren

Licht und Schatten mit Hilfe des Histogramms bearbeiten.


Sardona World Heritage

FLUMSERBERGE

Wanderer unterwegs

30. Juli 2016

Die Flumserberge sind ein Teil des UNESCO Welterbe Sardona. Die Flumserberge bieten eine reiche Auswahl an einfachen bis schwierigen und anspruchsvollen Wanderungen.


Deutschland - Sachsen

NEUMARKT

Frauenkirche

13. Juni 2016

Die Frauenkirche hiess früher Kirche unserer Lieben Frau. Mit dem Zentrum der Stadt wurde am 13. und 14. Februar 1945 auch die Frauenkirche durch alliierte Bomberverbände weitgehend zerstört und stürzte am 15. Februar ein. In der DDR-Zeit wurde die Ruine als Mahnmal so belassen. Nach der Wende wurde 1994 mit dem Wiederaufbau begonnen und 2005 abgeschlossen. Weitere Infos: Wikipedia.